Home Warum Großküchen? Kontakt Impressum Links + Spartipps
Kantinenessen.com
Mensen
für Alle
Kantinen
für Alle
Preiswerte
Gastronomie
Betrieb
registrieren
Das Auge
isst mit

Kantinenessen.com - Das Verzeichnis für
Mensen und Kantinen landesweit


Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, den Menschen, welche nicht selber Kochen können oder wollen, Wege zur preiswerten und guten Ernährung aufzuzeigen.

PREISWERT: Kantinen, Mensen und auch andere preisgünstige gastronomische Betriebe besitzen aufgrund ihrer Struktur einen hohen Bedarf an einzelnen Zutaten und haben somit bereits den Grundstein für den preiswerten Einkauf der Lebensmittel gelegt. Durch die gute Auslastung dieser Betriebe, verbunden mit der Beschränkung auf wenige Gerichte am Tag, ergeben sich Preisgestaltungsmöglichkeiten welche den Vergleich mit den hinlänglich bekannten Schnellrestaurantketten, als auch den Vergleich mit Fertiggerichten nicht zu scheuen brauchen.

GUT: Eine gute Ernährung kann als eine Ernährungsart bezeichnet werden, welche neben der Schmackhaftigkeit der einzelnen Gerichte unsere Gesundheit dauerhaft unterstützt. Die von uns aufgeführten Betriebe haben große Umsätze an Nahrungsmitteln, welche eine tägliche Neuanlieferung der Zutaten erfordern. Somit ist die Frische als gesichert anzunehmen. Gerade durch die Beschränkung auf wenige Gerichte jeden Tag, sind Konservierungsmittel und andere Methoden der Haltbarmachung der Lebensmittel nicht erforderlich. Konservierungsmittelzusätze sind zwar besser als etwaige Fäulnis; dennoch stehen sie im Verdacht Krebs auszulösen. Die Wechselwirkungen der Konservierungsmittel mit anderen chemischen Zugaben sind noch nicht vollständig bekannt.

ABER!: Es hält sich in großen Teilen der Bevölkerung die Meinung, dass das Kantinenessen in keinem guten Ruf stehte. Der schlechte Ruf hält sich leider bis zum heutigen Tag. Er rührt wohl aus Zeiten, als Kantinen lediglich die Aufgabe der billigen Sättigung zu erfüllen hatten. Diese Zeiten sind lange vorbei. Großküchen müssen sich seit langer Zeit einem starken Wettbewerb stellen und punkten neben hervorragenden Gerichten oftmals auch mit einem angenehmen Ambiente.

UNSERE MEINUNG: Nach wie vor gilt das Sprichwort "Der Mensch ist, was er isst." Sehen wir uns die geänderten Lebensverhältnisse an. Es gibt immer mehr 1-Personen-Haushalte. Für Alleinstehende lohnt die Zubereitung guter Gerichte im Normalfall aus Kosten-Nutzen-Gesichtspunkten als auch vom Zeitaufwand nicht. Es wird zu Fertiggerichten gegriffen und mit ihnen einher geht der Verzehr von immer mehr unnatürlichen Zusatzstoffen.
Aber auch größere Lebensgemeinschaften finden immer seltener zu gemeinsamen vollwertigen Mahlzeiten zusammen. Statt dem täglichen Einkauf frischer Zutaten wie Obst und Gemüse, ist es zu Wocheneinkäufen gekommen. Durch das Abverlangen größerer Flexibilität wird das Aufwärmen der mittäglichen Mahlzeit zur täglichen Routine für das am Feierabend nach Hause eilende Familienmitglied.
Viele Vitamine und andere wertvolle Bestandteile verlieren mit zunehmender Zeitspanne und durch Erneutes Erwärmen aber ihre Wirkung.

Nicht nur vom Nährwert, sondern auch aus Kostengesichtspunkten gerät der tägliche Besuch einer Großküche zu einer sinnvollen Überlegung.



Wir haben bereits mehrere freundliche Briefe von Verbrauchern erhalten, die regelmäßig unsere Homepage besuchen und einen echten Mehrwert erfahren haben.

So schrieb uns der Handelsvertreter Michael K. aus Hannover:

"Liebes Team von kantinenessen.com,

täglich besuche ich ihre Homepage, um nach einer für mich passenden Kantine auf meiner Tour Ausschau zu halten. Bislang habe ich zumeist bei der bekannten Burgerkette mit einem M im Logo Mittag gemacht. Seitdem ich aber die Kantinen auf ihrer Homepage aufsuche, spare ich täglich Geld, werde endlich satt und habe sogar etwas abgenommen.
Speziell die praktische Suchfunktion auf Ihrer Homepage gefällt mir.
Bitte haltet die Homepage für mich als Kunden weiterhin kostenfrei.
Schöne Grüße an Euer Team! Macht weiter so!

Euer
Michael K."

Anna M. aus Koblenz schrieb:

"Sehr geehrte Damen und Herren,
seit dem Tode meines Ehemannes habe ich mehr und mehr die Lust am Kochen verloren. Es lohnt sich einfach nicht, für mich als einzelne Person den ganzen Aufwand zu betreiben. Mein Hausarzt hat mich anlässlich einer Blutspiegeluntersuchung auf meine Ernährung angesprochen und mir empfohlen, mir Essen auf Rädern kommen zu lassen. Meine Tochter hat auf Ihrer Seite dann eine Mensa in der Nähe meines Hauses gefunden. Seit mehreren Monaten gehe ich nun dort zum Mittagstisch und es gefällt mir sehr gut. Mein Blutdruck ist schon besser geworden und ich genieße dort nette Leute anzutreffen.

Mit freundlichem Gruß aus Koblenz
Anna M."




Kantinenessen.com l Casa Mondiale l CH-6745 Giornico
Tel. +41(0)91 864 2230 l FAX +41(0)91 864 2235 l info@kantinenessen.com
http://www.kantinenessen.com/
http://www.essen-in-der-mensa.com/
http://www.preiswert-essen.com/